Möbelleiste
signe
Wohnen & Objekt


Referenzen

nachfolgend ein Auszug aus unserem beruflichen > Wirken > Planen + Gestalten. Das Ergebnis verdanken wir den vielen hochqualifizierten Holzwerkstoff- , Glas- , Metall- + Textil- Spezialisten, die unsere Pläne umgesetzt haben.
Somit auch einigen Lieferanten unserer aussergewöhnlichen Möbel- , Leuchten- + Textil - Kollektionen.
Ein besonderer Dank gebührt unseren Kunden, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben um >wohnen & arbeiten - erleben < zu realisieren. (natürlich auch denen, die hier nicht genannt sind)

> 1965 > Schreinerlehre mit Auszeichnung

> 1970 > Studium zum Innenarchitekten + Designer grad. in Beckum / Westf.

> 1972 > Shop-Design >B. Bermeyer < internationaler Ladenbau >

Schuh - +Textil - Läden >

> > > > > moderner Stadtteil Frankfurt-Sachsenhausen > Bürotel >

alle Restaurants + Konferenz.

> 1974 > Studio Hold + Wk-Haus > Kempten > hochw. Hotel- ,

Restaurant- + Ausstattungsplanung.

> > > > > Sanatorium Sonnenhof Lützenhardt > Planung >

Eingangshalle + Restaurant + Neubau

< 1974 > Bausparkasse Schwäbisch Hall >

Landesdirektionen + Beratungsstellen > Konzepte >

>>>>>>> Ausstattungsplanung > Bauleitung > Sonderaufgaben>

Hauptverwaltung >> 1992

> 1976 > Waldhotel Raitelberg > Wüstenrot > Konzeptänderung >

gesamte Raumgestaltung

> 1978 > Walthotel Raitelberg > Schulungsräume >

Toilettenanlage (sehenswert) > Sauna

> 1979 > Bio - Solar - Wohnhaus > Steinhauer > Bühlertann >

Entwurfsplanung > Ausführung >

> 1980 > Fenster-Trefz > Wüstenrot > Generalsanierg.

vorderer Komplex > Wohnhaus > Ausstellung

> 1984 > Fenster Trefz > Wüstenrot > Wintergarten-Büro >

Sanierung Verwaltung > Planung Neubau

> 1988 > Rosenberg - Ventilatoren > Gaisbach > Chef - + Erlebnisbüro

> 1990 > W. Trefz > Innenausbauplanung > Wohnhaus

> 1991 > Lauer SPS-Systeme > Nürtingen > Gestalungsplanung >

Erlebniszone Empfang

< 1992 > Einrichtungshaus > WOHN - FORM > Unterlimpurger Strasse 65 >

SHA > Übernahme

> 1992 > Gästezimmer + Direktoren-Wohnungen der BSH in Prag >

Planung und Ausstattung

> 1995 > Dr. Nitsche > Schlafzimmer + Wohndiele > Planung > Gestaltung >

Bauleitung > Austattung

> 1995 > R.+ G. Schubert > Crailsheim >

Gestaltungsplanung und Ausstattung > Wohnhäuser

> 1995 > Einrichtungshaus > WOHN - FORM² < neuer Standort >

Innenstadt > SHA Marktstrasse 2

> 1997 > Hotel Scholl > Planung und Gestaltung >

Modernisierung > Kompletter Eingangsbereich

> > > > > Beleuchtung Frühstücksraum > Aufzugsmodernisierung >

neue Zimmergeneration

> 1998 > Apparate- + Behälterbau Weller GmbH > Chefbüro

> 1999 > Kieferorthopädische Praxis Dr. Nitsche > SHA >

Gestaltungsplanung + Ausstattung +

> 2000 > Lausitzer Braunkohle AG > Vorstandsetagen >

Gestaltungsplanung + Ausstattung > Licht

> 2000 > Rathaus Schwäbisch Hall > Möblierung + Beleuchtung >

Barock-Amtszimmer OB Pelgrim

> 2000 > IPS > International Packaging Systems > Crailsheim >

Büro-Ausstattungsplanung > Neubau

> 2001 > gläserne Fabrik > Fenster - Trefz > Planung >

Fassadengestaltung Endmontage

> 2001 > Laubag > Begegnungsstätte Gut Geisendorf > Einrichtungsplanung

> 2002 < Wohnhaus > V. Sommer > SHA-Katzenkopf >

Konzept - + Gestaltungsplanung

> 2002 > Wohlfühlpraxis > S.Pidt > SHA - Hessental

> 2003 > Wohn - Form² < > Geschäftsaufgabe > Abwicklung

> 2004 > wohnen - erleben - planen <> Gründung > Planungsbüro >

Wohn- & Objekteinrichtungen

> 2004 > Schrauben - Werke - Gaisbach < SWG >

Gestaltungsplanung Chefbüro + Kantine +

> 2005 > Steinhauer - Wohnen & Objekt <> Ausstattung & Licht <>

Gartenmöbel <>Ausstellung

> 2005 > Rathaus > Bühlertann > Möblierungsplanung >

Vorschlag zur konzeptionellen Erneuerung < >>>>>>>

> 2005 > Seniorenwohnung in Crailsheim

> 2006 > Blumenshop im Teegarten Crailsheim

> 2007 > Seniorenappartment Heilbronn

> 2008 > Wohnraumoptimierung Penthouse Ziegeleipark SHA

> 2009 > Beleuchtungsplanung und Lieferung einer Villa in Paraquay

> 2010 > Energetische Sanierung mit architektonischem Zugewinn

> 2010 > Wohnhaus in Schönau (Heidelberg)

 

Wir hoffen noch viele sinnvolle und reinzvolle Aufgaben gestalten, lösen und umsetzen zu dürfen, um Lebensfreude und Mehrwert zu erhalten.

Werte kann man nur durch Veränderung bewahren (Richard Löwenthal)

wohnen - genießen
optimal -  beleuchten
einrichten - planen
Möbelmanufaktur
modernisieren
Wohn-Textil
Outdoor
Kunst
@
<<